Mai 25 2015

by Thea

Frühlingswichteln 2015……

einsortiert in: gefühlt,gelesen / gelernt


Frühlingswichteln‬ 2015



Als ich bei einigen Bloggerfreunden von dem spannend klingendem Frühlingswichteln gelesen habe, da habe ich mich natürlich sofort und auf der Stelle angemeldet.

Das klang sooo toll und gerade, wenn man, wie ich, so gerne liest und hach, schon so einen immer größer werdenden SUB hat.


Man konnte sich entscheiden, ob man nur 1mal oder sogar bis zu 3mal teilnimmt.Das bedeutet einmal ein Buch versenden oder eben bis zu 3 Büchern.
Da ich ja ehe soviele Bücher in sämtlichen Regalen rumstehen habe war eh klar für mich, dass ich bei 3x dabei bin.



Die liebe Daggi die das *wichteln* ins Leben gerufen hat, hat uns dann mit den Adressen unserer Wichtelkinder versorgt und, ja, dann kam das große Raten, was sende ich für Bücher…und was sind die jeweiligen Vorlieben?

Ich habe mich dann durch die jeweiligen Blogs und Websites gelesen um herauszufinden was für Lesegeschmack bei meinen Wichteln so vorliegt.


Ich hoffe jetzt mal sehr, dass ich halbwegs den Geschmack meiner Wichtelchen getroffen habe.



Tja, und natürlich kamen in den folgenden Wochen auch bei mir immer wieder Wichtelpäckchen an mit denen ich dann sehnsüchtig auf den Auspack-Startschuss gewartet habe.


Und hurra gestern war es dann endlich so weit, es durfte geöffnet werden.
Der allgemeine ” Auspacktermin” war endlich da!



Ja, und schon beim ersten Päckchen war ich überwältigt was da so alles an tollen Sachen zum Vorschein kam.

Die Vorgabe war ja “wir verwichteln gebrauchte Bücher und evtl.eine kleine Zugabe “.



Kati, das Buch klingt richtig interessant, bin schon gespannt, die liebe Karte, Notizbuch, und und…Vielen lieben Dank.

Anette : die Ingrid Noll mag ich sehr u.dieses kenne ich noch nicht. Freue mich schon sehr darauf. Und mit den tollen “mitgeschicksel ” da hast Du sowas von meinen Geschmack getroffen. Die Kerzchen passen farblich so toll zu meinem Speiseservi.ce. Vielen lieben Dank!

Daggi : auf das Buch freue ich mich sehr und bin total gespannt darauf.
Den Schriftsteller kenne ich glaube noch nicht. Und den Titel, hihi, ich nehme jetzt mal schon an, daß Du den nicht aus einem besonderen Grund ausgewählt hast. Und lila und blau gehören zu meinen Lieblingsfarben. Und Heidelbeeren sooo lecker. …


Euch allen vielen lieben Dank!


Es ist heute wie Weihnachten, Geburtstag und Pfingsten zusammen.


1 Kommentar

Mai 17 2015

by Thea

Zwei Kleine ganz alleine….

einsortiert in: geknipst


zwei ganz kleine, ganz alleine im großen, großen See…




zum vergrößern bitte auf das Foto klicken!




1 Kommentar

Mai 06 2015

by Thea

Silverlady….

einsortiert in: digital-art-work,gekrempelt


Vor ein paar Tagen habe ich auf der Festplatte etwas gesucht und da habe ich beim Stöbern dieses Bild “wieder” entdeckt.




zum vergrößern bitte auf das Bild klicken!



Dieses Bild habe ich vor einigen Jahren komplett am und mit dem Computer gemacht.
Den Hintergrund, die gesamte Lady, das Schwert, eben alles.
Ich weiß noch, dass ich nur allein für die “Lady” sehr, sehr lange am basteln war.


3 Kommentare

Mai 04 2015

by Thea

Blumenwichteln….

einsortiert in: fotoprojekt,gekrempelt



…..ich habe ja bei dem Projekt Blumenwichteln bei Funkelfaden mitgemacht,und da stand unter anderem auf einem Tütchen, nur,
” März, sonnig, essbar ”



Tja, und so sieht das Ganze jetzt aus.
Vorne die Schale und dahinter der Topf.





Da ich ja nicht weiß was das für Pflänzchen sind, habe zwar eine vage Ahnung, aber ich müßte jetzt wissen, ob ich die Dinger aus der flachen Schale in Töpfe die tiefer sind verpflanzen soll.



Liebe Julia, Du “mußt” mir jetzt nicht sagen was es ist,
kannst aber…
aber bitte sag mir ob die Schalen zu flach sind.


1 Kommentar

Apr 30 2015

by Thea

Rost-Parade * 13 *

einsortiert in: fotoprojekt,geknipst




Frau Tonari möchte in Ihrer Rostparade was rostiges sehen.
Mir gefällt dieses Projekt, da ich finde, dass Rost irgendwie Charme besitzt und so rostiges auch immer einen besonderen Reiz hat.
Die rostigeParade findet nur einmal monatlich statt, und zwar immmer am letzten Tag des Monats.



Heute habe ich für Frau Tonari eine ziemlich rostige Satellitenschüssel.
Ob da alles noch so richtig übertragen wird?






Alle Rost-Parade-Fotos sind in der
Galerie “Fotoprojekte” zusammengefaßt!


3 Kommentare

vorherige Einträge »